Garantieverlängerung für deinen Fernseher

Wie lange du Garantie auf einen Fernseher hast, hängt ganz davon ab, wo du ihn kaufst. Kaufst du dein Fernsehgerät bei einem Gebrauchtwarenhändler oder bei einer Privatperson zum Beispiel über eBay oder eBay Kleinanzeigen, dann bekommst du lediglich eine Gewährleistung, dass der Verkäufer nicht böswillig einen Mangel verschweigt. Kaufst du hingegen bei einem Onlineshop hast du zunächst einmal 14 Tage Rückgaberecht. Innerhalb von diesen 14 Tagen kannst du den gekauften Fernseher dem Händler zurück schicken oder unter manchen Umständen sogar abholen lassen. Da die Fernseher über 40 Euro kosten, bezahlt der Händler die Rücksendekosten.

Wenn du dich dafür entscheidest, das Gerät zu behalten, dann hast du eine gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren. Das ist unabhängig davon, wo du dein Gerät gekauft hast und auch egal, ob es sich um ein Gerät von Samsung, Grundig oder einer anderen Marke handelt.

Garantieverlängerung über Amazon

Der weltgrößte Online-Shop Amazon bietet allen Kunden, die bei Amazon.de ein Fernsehgerät kaufen die Möglichkeit, eine Verlängerung der Garantie abzuschließen. So bekommt man drei oder gar vier Jahre eine Garantie, was bei den heutigen Fernseherpreisen keine schlechte Investition ist. Die Garantieverlängerung wird direkt beim Fernsehkauf mit in den Warenkorb gelegt und dann direkt über Amazon gekauft. Letztendlich ist zwar nicht Amazon dein Ansprechpartner, sondern die London General Insurance Company Limited, aber da die Abwicklung sehr einfach ist, ist das überhaupt kein Problem.
Hier bekommst du die günstige Garantieverlängerung für deinen Fernseher